Wer hat am meisten champions league gewonnen

wer hat am meisten champions league gewonnen

Portos Keeper Iker Casillas hat Paolo Maldini an der Spitze der Rangliste der Akteure mit den meisten Einsätzen in UEFA-Klubwettbewerben abgelöst. Champions League mit drei verschiedenen Klubs gewinnen konnte. Diese Spieler haben die Champions League bislang am häufigsten gewonnen. Jahr, Sieger, Land. · Real Madrid, Spanien. · Real Madrid, Spanien. · FC Barcelona, Spanien. · Real Madrid, Spanien. · Bayern. Solit und Disclaimer Zugängliche Version Baden baden kasino Datenschutz Poker erklarung karten Cookie-Politik. UEFA 72 Seiten Deutsch pptx Detaillierte Quellenangaben. Den in den Play-offs ausgeschiedenen Vereinen bleiben etwaige Zahlungen für die erste und zweite Qualifikationsrunde erhalten. Einzellizenz zur gewerblichen Nutzung. Profil World best android apps Einstellungen Ausloggen. Trotzdem konnte der 1. Führend in dieser Statistik ist der Spanier Iker Casillas vor dem Spanier Xavi und dem Waliser Ryan Giggs. Sportlich dominierten in den vergangenen Jahren die finanzstarken Clubs aus Italien, England und Spanien. Statista hat aktuell über 1. Champions League Siegerliste Auf Platz zwei der Liste der Champions League Gewinner liegt der AC Mailand mit sieben CL Titeln bei elf Finalteilnahmen 64 Prozent gewonnene Endspiele. Den in den Play-offs ausgeschiedenen Vereinen bleiben etwaige Zahlungen für die erste und zweite Qualifikationsrunde erhalten.

Wer hat am meisten champions league gewonnen - diese

Zur Branchenübersicht Beliebte Statistiken. Arbeitslosenquote in Deutschland - Jahresdurchschnittswerte bis Auf vier Triumphe kommt auch Lionel Messi. Vereine aus dem gleichen Landesverband können nicht in dieselbe Gruppe gelost werden. Im selben Jahr begann bereits der erste Wettbewerb. Für den Einzug ins Achtelfinale erhält jedes Team zusätzlich je 6. Rekordsieger dieses Wettbewerbs ist der spanische Vertreter Real Madrid mit zwölf Titelgewinnen, wobei die Spanier die ersten fünf Austragungen des Wettbewerbs für sich entscheiden konnten. The European Club Footballing Landscape - Financial Year Dann kommt mit dem FC Bayern München der erste Best game apps free aus der Bundesliga. The European Elite Fünf Mal der FC Bayern München und je book of ra myvideo Sieg bau games Borussia Dortmund und den Hamburger SV. SprücheZitate, Weisheiten und Witze. Mit vier Titeln war Clarence Seedorf lange Rekordhalter. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Alle Artikel Spiele Auslosung Vereine. Insgesamt ist Real Madrid mit sechs Titeln die erfolgreichste Mannschaft seit Bestehen der Champions League. Der Modus sah vor, dass nach Beendigung der Gruppenspiele die Mannschaften im K. Gleich in der darauf folgenden Saison trafen die beiden Teams erneut aufeinander, diesmal bereits im Viertelfinale. Statistiken und Studien aus über Es folgten acht Jahre, in denen die englische Dominanz des FC Liverpool , Nottingham Forest und Aston Villa nur im Jahre durch den Sieg des Hamburger SV unterbrochen wurde. Als Premium-Kunde von Statista können Sie jederzeit und unbegrenzt auf alle Statistiken zugreifen - inklusive Download in den wichtigsten Formaten XLS, PDF und PNG. Sie dürfen nicht für kommerzielle Zwecke verwendet werden. Die Höhe dieser Fernsehgelder variiert stark je nach Nationalität des Heimklubs. Zwieter in der Länderwertung hinter Spanien ist Italien mit zwölf Titeln gefolgt von England mit ebenfalls zwölf Siegen. Der FC Bayern unterlag im eigenen Stadion dem FC Chelsea.

Wer hat am meisten champions league gewonnen Video

Diese Top-Vereine konnten noch nie die Champions League gewinnen! wer hat am meisten champions league gewonnen

0 Kommentare zu “Wer hat am meisten champions league gewonnen

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *